Martinsumzug mit Rekordbeteiligung Über 200 Gäste sorgten für Versorgungsengpässe

Da staunten die Organisatoren nicht schlecht! Über 200 kleine und große Gäste fanden den Weg zum diesjährigen Martinsumzug des Schützenvereins Hengelage-Brokstreek. Der Platz an der Schützenhalle war mit Menschen gefüllt, als ein Ausschnitt aus dem Martinsspiel dargeboten wurde. Mia Hermann als Bettler und Franziska Janson auf Pferd Lucky als Martin machten auch in diesem Jahr eine gute Figur. Anschließend ging es mit musikalischer Begleitung des Musikvereins Lüsche durch ein paar Straßen der Hengelage. Zurück an der Halle wartete auf alle Kinder ein Tüte mit Süßigkeiten und ein frisch gebackener Klausmann.

Natürlich war auch an das leibliche Wohl gedacht. Bratwurst und Glühwein waren der Renner. Die große Anzahl an Gästen sorgte dafür, das schon frühzeitig die Bratwürste ausverkauft waren. Der Glühweinbestand konnte aber noch rechtzeitig durch Nachlieferung ergänzt werden.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


eins + 1 =