200-Euro-Spende für die Jugendfeuerwehr Quakenbrück Geld stammt aus dem Erlös der "1. Quakenbrücker Meisterschaft der Vereine und Clubs"

Präsident Stephan Blumenthal bei der Übergabe der Spende an die Jugendfeuerwehr Quakenbrück
Nach dem erfolgreichen Verlauf der „1. Quakenbrücker Meisterschaft der Vereine und Clubs“ im April entschloss sich der Schützenverein Hengelage-Brokstreek einen wesentlichen Teil des Erlöses für die Jugendarbeit in Quakenbrück zu spenden. Schnell war man sich im Vorstand einig, dass die Jugendfeuerwehr Quakenbrück dafür eine gute Wahl sei. Hier wird Jugendarbeit geleistet, die noch dazu in einem hohen öffentlichen Interesse steht. Diese Jungen und Mädchen werden später schließlich zur Sicherheit in Quakenbrück und im Artland durch ihr hohes persönliches Engagement beitragen. Schützenpräsident Stephan Blumenthal bedankte sich bei der Geldübergabe an den Jugendwart Dennis Dröge nachdrücklich bei den „Nachwuchskräften“ und bei den Ausbildern. Zweihundert Euro werden nun die Kasse der Jugendfeuerwehr Quakenbrück ein wenig aufbessern und auch beim anstehenden Zeltlager eine gute Verwendung finden.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


19 + 2 =