Dr. Christian Janson ist neuer Vizepräsident Generalversammlung und Kohlessen 2016

Am 13. Februar konnte Präsident Ernst Pöppelmeyer wieder in eine sehr gut gefüllte Schützenhalle blicken und die Mitglieder zur Generalversammlung begrüßen. Er blickte mit seinen Vorstandskameraden auf ein erfolgreiches Schützenjahr 2015 zurück und so fielen die Rechenschaftsberichte auch durch die Reihe sehr positiv aus.

Der Präsident ließ die Veranstaltungen der vergangenen Saison von einmal Revue passieren und dankte allen aktiven Helfern für die geleistete Unterstützung. Der Oberschießmeister Axel Ehlmann berichtete von den zahlreichen Schießaktivitäten, bei denen sich die Mannschaften mehr oder weniger erfolgreich präsentieren konnten. Ein besonderer Punkt stellt jedes Jahr der Bericht des Kassenführers dar. Peter Huneke hatte wieder einmal in geordneter Weise Ein- und Ausnahmen gegenübergestellt und zweckmäßig präsentiert. Besonders erfreulich war die Tatsachen, dass es auch im vergangenen Jahr gelungen war, die Schuldenlast erheblich abzubauen. Dazu hat u.a. ein hervorragendes Schützenfestergebnis beigetragen. War es doch in 2015 gelungen, den höchsten je erzielten Gewinn der Vereinsgeschichte bei dieser wichtigsten Veranstaltung zu erzielen. Die Kassenprüfer bescheinigten dem Kassierer eine hervorragende und einwandfreie Kassenführung und schlugen die Entlastung des Vorstands vor. Die Versammlung erteilte die Entlastung.

Bei den Neuwahlen wurde Dr. Christian Janson als neuer Vizepräsident gewählt. Ihm folgt auf den Posten als Adlerschießmeister Markus Wilgen. Alle anderen Vorstandsmitglieder können nach der jeweiligen Wiederwahl weitere zwei Jahre wirken.

Elke Ehlmann gab ihren Posten als Jugendschießmeisterin auf. Ernst Pöppelmeyer dankte ihr für die geleistete Grundlagenarbeit der sehr erfolgreichen Jugendabteilung besonders. Dieter Wessel und Frank Korbicki werden die Jugend nun zu zweit weiter betreuen.

Neben den Beförderungen und Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft und Treue zum Verein wurden auch die ausscheidenden Vorstandsmitglieder geehrt. So bekam Sven Rondorf für die geleisteten Dienste als Vizepräsident die goldene Verdienstmedaille und Elke Ehlmann die bronzene Verdienstmedaille.

Nach der Generalversammlung wurde auch in diesem Jahr das Kohlessen durchgeführt. Nach deftigem Kohl gab es die nächste Ehrung für Elke Ehlmann. Sie wurde zur Kohlkönigin ernannt und ließ es sich nicht nehmen allen Anwesenden “einen einzuschenken”!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


13 − 11 =