Hengelager dominieren das Stadtpokalschießen Fabian Olberding und René Kuttler beste Einzelschützen

Wow, welch ein Erfolg!
Die Hengelager Jungschützen zeigten sich auch beim diesjährigen Stadtpokalschießen wieder in Höchstform. Neben dem Stadtpokal für die beste Jugendmannschaft waren die Jungschützen auch bei den Einzelwertungen ganz stark vertreten.
Der Neustädter Schützenbund, der Schützenverein Old Quokenbrügge und der Schützenverein Hengelage-Brokstreek schickten insgesamt 24 Jungschützen in den Wettkampf. Der Schützenverein Quakenbrück von 1589 konnte dieses Jahr keine Teilnehmer stellen.
Es wurde in zwei Klassen geschossen. Die bis 12-jährigen schossen mit dem Lasergewehr und die über 12-jährigen schossen mit dem Luftgewehr. Dabei setzten sich folgende Schützen durch:

bis 12 Jahre:
1. Fabian Olbending (Hengelage-Brokstreek)
2. Luca Bertram (Old Quokenbrügge)
3. Hanna Güttler (Hengelage-Brokstreek)

ab 12 Jahre:
1. René Kuttler (Hengelage-Brokstreek)
2. Lukas Ehlmann (Hengelage-Brokstreek)
3. Franziska Huslage (Hengelage-Broksteek)

Jugendstadtpokal:
1. Hengelage-Brokstreek
2. Old Quokenbrügge
3. Neustädter Schützenbund

Im nächsten Jahr ist der Schützenverein Quakenbrück von 1589 Ausrichter.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


20 − 13 =