Schild beim Kinderkönig hängt! An der Residenz prangt nun das Vereinswappen

Kinderkönig Philip Blumenthal präsentiert stolz das Königsschild an der Residenz

Wie jedes Jahr, nachdem die diversen Schützenfeste in Quakenbrück gelaufen sind, machen sich die Schießmeister auf, um die Residenzen mit den Königsschildern zu versehen.

Am 9. August war es dann beim Kinderkönig Philip Blumenthal soweit. Sein gesamter Hofstaat samt Eltern war vertreten, als Elke Ehlmann, Axel Ridder und Heinz Nordmann mit dem Königsschild im Garten standen. Dieses wurde zuvor fachmännisch beim letzjährigen Kinderkönig Hubert Vaske abgenommen.

Es bedurfte nur eines neuen Dübels, um das Schild an der Wand zu befestigen. Es waren ja noch die Haken aus dem Schützenkönigsjahr von Stephan Blumenthal vorhanden. Weitblick oder Zufall?

Anschließend wurden noch ein paar schöne Stunden bei Gegrilltem und kalten Getränken verlebt. Für die Schildaufhänger warten noch zwei weitere Termine. Sowohl beim Jugendkönig als auch beim Schützenkönig warten noch Residenzen auf den ganz besonderen Hengelager Wandschmuck.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


eins × zwei =