Adlerschießen der Donnerstagsschießgruppe Alter und neuer Adlerkönig Martin Hohnhorst

Adlerschießen 2017

Die Donnerstagsschießgruppe hat auch in diesem Jahr ein Adlerschießen in der Dahlorter Diele, Bornfleth durchgeführt. Es konnte eine rege Beteiligung von 16 Donnerstagsschützen verzeichnet werden.

Bei strahlend blauem Himmel und angenehmen Temperaturen ging es für 14 Schützen am Samstag, 22.07.2017 um 15:00 Uhr von der Schützenhalle mit dem Fahrrad los. Es war eine sehr gemütliche Tour mit einigen Highlights. Die Truppe hat als erstes das neue Regenrückhaltebecken in der Neustadt, Nähe Flugplatz, begutachtet. Es wurde über die Gründe des Niedrigwassers trotz des vielen Regens diskutiert. Liegt es etwa an der Absenkung des Grundwassers durch den massiven Wasserverbrauch auf den Feldern? Danach wurde hautnah der Start eines Segelflugzeugs miterlebt. Einige Mutige planen schon mal demnächst mit durchzustarten!

Der nächste Haltepunkt war die Schützenhalle in Groß Mimmelage. Alle befanden den Platz als sehr aufgeräumt und bewunderten einen beeindruckenden Baum mit einem Stammdurchmesser von geschätzten 3 Metern – und erst die Krone. Von dort ging es alsbald weiter Richtung Bornfleth durch ein schönes Waldgebiet. Auf Grund der hohen Luftfeuchtigkeit musste auch hier die Fahrt nochmals unterbrochen werden. Nachschub für die Schweißdrüsen musste her :-).

Pünktlich nach Fahrplan wurde die Dahlorter Diele exakt um 17:00 Uhr erreicht. Hier konnten wir auch noch die letzten für das Event gemeldeten 2 Schützenbrüder begrüßen.

Das Adlerschießen ist unter fachlicher Aufsicht mit viel Spaß aller Beteiligten durchgeführt worden. Zehn Teile wurden vom Rumpf abgeschossen. Jeder erfolgreiche Schütze bekam dafür eine Anstecknadel. Bevor es dann an den Rumpf ging haben sich erst einmal alle am Grill gestärkt. Es gab wie immer lecker Fleisch mit Salat und Brot mit Knoblauchbutter. Zu jeder Zeit war auch für den Flüssigkeitsnachschub gesorgt.

Mit vollem Bauch und guter Laune ging es jetzt dem Rumpf an den Kragen. Nach hartem Ringen hat Martin Hohnhorst den Rumpf erneut von der “Stange” geholt. Ein dreifaches Horrido auf den alten und neuen Adlerkönig.

Adler- und Schützenkönig beim Shake Hands
Alter und neuer Adlerkönig ist Martin Hohnhorst

An dieser Stelle sei nochmals den beiden Eventmanagern Ralf und Burkhard für die gute Organisation gedankt. Auch der Rücktransport hat wieder vorzüglich geklappt.

Dass bei der Ankunft an der Hengelager Schützenhalle dann doch ein Platzregen eingesetzt hat, sei verziehen. Trotz durchnässter Kleidung war es ein sehr gelungener Ausflug der Donnerstagsschießgruppe. Wir freuen uns schon alle auf eine Wiederholung im nächsten Jahr!

Viel Spaß hatte die Donnerstagsschießgruppe auf der Dahlorter Diele auch in diesem Jahr!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


1 + zwei =