Zweimal “Platz 1” bei den Rundenwettkämpfen Beide Mannschaften gewinnen in Gruppen und steigen auf

Das war eine rundherum erfolgreiche Rundenwettkampfsaison für den Schützenverein Hengelage-Brokstreek. Beide Mannschaften wurden in ihren jeweiligen Gruppen Sieger und werden in der nächsten Saison aufsteigen.

Die Mannschaft Hengelage-Brokstreek I, mit Mannschaftsführer Manfred Wessel, schloss die Saison mit 20:4 Punkte ab. Mit Hubert Vaske stellt sie auch den zweitbesten Einzelschützen in der Gruppe XII. Er errang im Schnitt 298,1 von 300 möglichen Ringen. Ein phantastisches Ergebnis für den Jugendschießmeister des Vereins.

Die Mannschaft Hengelage-Brokstreek II, die von Peter Köhne geleitet wird, setzte sich mit 18:2 Punkten in der Gruppe XIII gegen alle Mitstreiter durch. Peter Köhne wurde in der Einzelwertung der Gruppe mit 294,1 von 300 Ringen Dritter.

Die Siegerehrung erfolgt am 12. April im Rahmen der Generalversammlung des Schützenkreis Nordwest in der Mehrzweckhalle in Nortrup.
Wir gratulieren aber schon jetzt und hier:  GUT GEMACHT – HORRIDO!!!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


sechzehn − 4 =